Wildkräutersuppe 

2EL Ghee
1TL Kümmel
1/2TL Kreuzkümmel
1TL Fenchel
½ TL Kurkuma
1 Prise Pfeffer, Bockshornkleesamen und Asafötida2 Kartoffel geschält
1 Karotte
1 Petersilienwurzel
1 Scheibe Sellerie
1/2L Gemüsebrühe oder Wasser
1EL Maggikraut getr.
etwas Himalayasalz
2 Handvoll frische Kräuter wie Petersilie, Maggikraut, Girsch, Grundelrebe, Vogelmiere, Günsel, Gänseblümchen, Wiesenschaumkraut, Brennnessel,etc.
1 EL Dinkelmehl

 

  1. Ghee schmelzen und Gewürze darin anrösten.
  2. Gemüse dazu und mit Omas Gemüsebrühe aufgießen und kurz dünsten.
  3. Die frischen geschnittenen Brennnessel und Kräuter dazu geben und pürieren.
  4. Mehl mit kaltem Wasser anrühren und Masse in die warme Suppe einrühren und zum Eindicken 1x aufkochen lassen.
  5. Mit Salz abschmecken.

Tipp:  Mit diesen Grundrezept kann man auch andere Creme-Gemüsesuppen machen.

Du willst  mehr über Wild-und Heilkräuter und ihre Verarbeitungsmöglichkeiten kennen lernen? Dann solltest Du unseren Heilkräuterworkshop 1×1 für Einsteiger am Mai 2019 besuchen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen