Strahlend schöne und junge Haut auch in reiferem Alter – so geht‘s

Der Hautalterungsprozess beginnt bereits ab dem 20. Lebensjahr. Daher ist es wichtig, die Haut bereits in jungen Jahren rechtzeitig mit guten Pflegeprodukten zu versorgen um Trockenheitsfältchen vorzubeugen um die spätere Faltenbildung zu verzögert – denn aus kleine Trockenfältchen werden später tiefen Falten. Füllt man Trockenheitsfalten rechtzeitig und regelmäßig mit guten Feuchtigkeitsprodukten auf  kann man den Haut-Alterungsprozess deutlich verzögern. 

Den aus den anfänglich kleinen Trockenheits- oder Knitterfältchen, welche man noch gut mit Cremen oder Masken auffüllen und wegmachen kann, entstehen später leichte Linien, die nicht mehr weggehen und die mit den Jahren immer tiefer werden und zu Falten führen.

Wertvolle Haut-Tipps:

  • Es ist vor allem wichtig, auch in Jugendjahren auf eine ausreichende Feuchtigkeits-Versorgung zu achten und somit regelmäßig eine speziell an den Hauttyp angepasste Feuchtigkeitscreme zu verwenden.
  • Zusätzlich dazu sollte 1 mal im Monat eine nährende Feuchtigkeitsmaske aufgetragen werden, um die Haut zu nährt und mit Zusatz Nährstoffen zu versorgen.
  • Sonnenschutz sollte selbstverständlich sein; schließlich ist die Sonne der größte „Feind“ unserer Haut.
  • Damit die Haut die Pflege überhaupt aufnehmen kann, ist es wichtig, diese zuvor gründlich zu Reinigen. Eine Creme kann nur dann zu gut aufgenommen werden, wenn die Haut zuvor vom Schmutz befreit worden ist.
  • In übertragendem Sinne kann die tägliche Reinigung mit unseren Dusch-Gewohnheiten verglichen werden: Niemand von uns geht bekleidet in die Dusche; würde dies dennoch geschehen und würden wir anschließend unseren Körper mit einer Bodylotion eincremen, würde diese an der Kleidung haften bleiben, ohne zur Haut vordringen zu können. Cremen wir die Haut mit einer Gesichtscreme ein, ohne das Gesicht davor zu reinigen, wird die Creme auch nur auf die Schmutz-Schicht geschmiert und kann nicht tiefer eindringen.

Wichtig: Bei der täglichen Reinigung sollte keine Seife verwendet werden, denn diese zerstört den PH-Wert der Haut.

Gerne berate ich Dich im Ayurveda Naturladen zur individuellen Hautpflege. Kommt also vorbei für eine persönliche Gesichtshauttyp-Bestimmung!

Ich freue mich auf Dich!

Tanja Pinter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen