Die traditionelle Ayurveda Pflanzenheilkunde geht davon aus, dass es sinnvoll ist, begleitend zur täglichen Ernährung ayurvedische Gewürze, Kräuter und Pflanzen zu verzehren, um ein gesundes langes Leben zu führen.

Ich war am Sonntag bereits das erste Mal unterwegs und habe schon einige Kräuter gefunden. Wildkräuter sind eine absolute Bereicherung für Deine Ernährung. Sie versorgen Dich mit wichtigen Mineralien und Vitaminen und das ganz ohne viel Geld auszugeben. Im Rezeptteil findest Du eine leckere Wildkräutersuppe, die Du Dir ganz einfach nachkochen kannst.

Warum sind Wildkräuter so gesund?

Über das Blut werden Nährstoffe aus der Nahrung sowie Sauerstoff aus der Luft zu den einzelnen Organen in unserem Körper transportiert. Deshalb ist es wichtig, das Blut rein zu halten. Besonders hilfreich und unterstützend können dabei Wildkräuter sein.

Gerade jetzt im Frühling, wo der Körper sozusagen aus dem Winterschlaf erwacht und viele Erneuerungsprozesse einsetzen, ist eine Blutreinigungskur mit Wildkräutern zu empfehlen.

Du willst mehr über die Ernährung im Frühling wissen?

Du möchtest den Frühling willkommen heißen und die nordische Götting Ostaria in Dein Haus einladen? Dann findest du in meinem Blog eine Räucheranleitung speziell für Ostern. Viel Spaß!

Hier erfährst Du mehr über Wildkräuter und ihre Wirkung

Wenn Du mehr über Wildkräuter erfahren möchtest buche doch mein Zoom Seminar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen