Zutaten:
Olivenöl
¼ TL Kümmel gem.
1Msp. Pfeffer
1 Knoblauch
½ Be. Schlag
1Ta. Suppenbrühe
1/8L kaltes Wasser
4EL Mehl oder Maizena
1 Bund Bärlauch kleingeschnitten
1 Eigelb

Zubereitung:

  1. Gewürze und Knoblauch in Olivenöl anrösten.
  2. Den Schlag und Suppenbrühe dazu.
  3. Währenddessen ca.1/8 kaltes Wasser in einem Heferl mit 4 EL Mehl mit einem Schneebesen glatt rühren.
  4. Die Mehlmasse langsam in die kochende Flüssigkeit einrühren.
  5. Den Topf vom Herd nehmen, und den Bärlauch hinzufügen.
  6. 1 Eigelb unterrühren.
  7. Salzen und Pfeffern.
  8. Nudeln hinzufügen und alles mixen.
  9. Fertig!

Tipp: Mit gerösteten Pinienkernen und etwas frischem Bärlauch garnieren!

Tipp: Veganer können statt Schlag Sojaschlag verwenden. Das Ei einfach weglassen. Schmeckt genauso gut!

 
 
Wenn Du mehr über Wildkräuter erfahren möchtest buche doch mein Zoom Seminar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen