Wenn Gifte (Ama) die Srotas blockieren können die Körpergewebe (Dhatus) nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt werden und es entstehen Stoffwechselschlacken. Durch das trinken von heißem Wasser werden laut Ayurveda die Körperkanäle (Srotas) gereinigt.

Daher sollte man um den Entgiftungsprozess zu unterstützen über den Tag verteilt jede ½ Stunde in kleinen Schlucken mind. 1L heißes abgekochtes Wasser trinken.

Die Wirkung von abgekochtem Wasser laut Ayurveda

Wenn man Wasser 10 min kocht gewinnt es laut Ayurveda eine durchdringende (sukshma) Qualität. Zusätzlich wird durch das kochen des Wassers Chlor und Kalzium abzubauen.

Wichtig! 1-2x tägl. 1 ganzes Glas auf einmal zu trinken macht wenig Sinn.

Zubereitung: Koche am Morgen 1L heißes Wasser 10 min lang, und füllen dieses dann in eine Thermoskanne welche du in die Arbeit mitnehmen kannst.

Du willst mehr über Entschlacken und Abnehmen wissen?

Komm in unseren Ayurveda Laden nach Fürstenfeld und hole Dir Deine Entschlackungs Beratung!

Wenn Dir mein Bericht gefallen hat, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du meinen Beitrag mit Deinen Freunden auf Facebook oder Instagram teilst.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Auf meinen Blog findest Du wöchentliche neue Tipps.
Wenn Du mehr Infos möchtest, kannst Du Dich auch für meinen Newsletter anmelden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen