Die Heilkraft des Kürbis

 

Durch seine tollen Inhaltsstoffe wie Vit. C. und Folsäure (ein B-Vitamin) werden die Abwehrkraft gestärkt. Carotinoide speziell Beta-Karotoide geben dem Fruchtfleisch die gelb –orange Farbe. Sie sind wirkungsvolle Antioxidantien. Die Beta Caratinoide im Kürbis werden im Körper zu Vit. A umgewandelt, dieses ist gut für die Sehkraft der Augen.
Die im Fruchtfleisch enthaltene Kieselsäure ist gut für Haare, Nägel und dem Bindegewebe.
Aus all diesen Gründen ist der Kürbis das perfekte Anti-Aging Mittel. Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink, Selen, Vitamin E – C – B unterstützten die Blase und das Harnsystem.
Das enthaltene Kalium normalisiert den Blutdruck und einer guten Muskelfunktion. Das Eisen im Kürbis brauchen wir zum Aufbau und Erhaltung der Muskulatur, dies wirkt bei Abnehm-Kuren sehr unterstützend. Weiters hat er sehr weinge Kalorien und ist durch seinen hohen Ballaststoffgehalt lange sättigen und fördert die gesunde Darmfunktion.

Zutaten:
5EL Olivenöl
2TL Senfsamen schwarz
2TL Kümmel
1TL Kreuzkümmel
1 Knoblauch
1 Zwiebel
1Prise Pfeffer
1Prise Muskat
3Handvoll Kürbis geraspelt
2 Becher Reis
400ml Wasser
180ml Weißwein
1 Becher Parmesan

Zubereitung

  1. Ganze Gewürze in Olivenöl anrösten. Knoblauch und Zwiebel dazu und auch kurz rösten.
  2. Kürbis und Reis dazu und kurz anbraten.
  3. Mit Wasser und Wein aufgießen und garr kochen.
  4. Parmesan und Petersilie unterrühren.
  5. Mit Salz und Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

Das Rezept stammt aus meinem Kochbuch welches in den nächsten Monaten auf dem Markt kommt!

Wenn Dir mein Bericht gefallen hat, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du meinen Beitrag mit Deinen Freunden auf Facebook oder Instagram teilst.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Alles Liebe Tanja Pinter

Auf meinen Blog findest Du wöchentliche neue Tipps.
Wenn Du mehr Infos möchtest, kannst Du Dich auch für meinen Newsletter anmelden!

Du willst mehr über gesünde Küche wissen?

Wenn Du mehr über Naturheilkunde erfahren möchtest buche doch meinen Workshops  und Zoom Seminar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen