Amla Mus auch Chyawanprash genannt – Die älteste Medizin der Welt

Die Amla Marmelade ist eine uralte ayurvedische Spezialität. Es gilt in Indien als ein allgemeines Gesundheitstonikum und soll ein langes, gesundes Leben fördern.

One Appel a Day keeps the Doctor away
So wie in unseren Breitenkreisen dem täglichen Apfel eine besondere gesundheitliche Wirkung nachgesagt wird, empfiehlt Ayurveda den täglichen Verzehr der Amla Frucht. Die Amla Frucht ist im Ayurveda ein Rasayana, also ein Verjüngungsmittel. Die Amla Frucht ist besonders reich an Vitamin C. Dies macht die Amla Frucht zu einem ausgezeichneten Fänger von freien Radikalen.

Chyavanprash ist eine uralte ayurvedische Spezialität.

Es gilt in Indien als ein allgemeines Gesundheitstonikum und soll ein langes, gesundes Leben fördern.

Hauptinhaltsstoff von Chyavanprash ist die Frucht des Amla Baumes. Das Amla Mus wird aus frischen Kräutern, Früchten, Ghee, Honig und Gewürzen hergestellt. Die Zubereitung erfolgt nach den Anweisungen in den alten Schriften und unter Beachtung moderner, gesetzlich festgelegten Richtlinien.

Die Amla Frucht ist im Ayurveda ein Rasayana (Verjüngungsmittel) und enthält wegen ihrer vielen Inhaltsstoffen alle 5 Geschmacksrichtungen (alle außer salzig).

Daher gleicht Chyavanprash alle 3 Doshas aus. Den Vata-Typ schützt es vor Auszehrung und Schwäche CHyavanprash kräftigt, nährt und baut ihn wieder auf.

Dem Pitta-Typ gibt es Energie und schützt ihn vor Verausgabung und Ausgebrannt sein. Den Kapha-Typ unterstützt es wegen seiner immunsystemstärkenden und entschleimenden Wirkung.

Aktuelle Studien haben festgestellt, dass das Amla Mus hervorragende antioxidative Eigenschaften besitzt. Das Amla Mus wird besonders im Winter wegen seines hohen Vitamin-C-Gehalts empfohlen. Es wird sehr gern von älteren Menschen und stressbelasteten Personen bevorzugt. Raucher profitieren durch den hohen Vitamin-C-Gehalt bei regelmäßiger Anwendung besonders positiv von dem Mus. Durch die aufbauende und stärkende Wirkung ist das Amla Mus auch für Kinder unbedenklich anzuwenden. Im Ayurevda wird sogar empfohlen besonders in der Wachstumsphase bei Kindern und Jugendlichen Chyavanprash täglich zu verwenden.
Durch seine immunsystemstärkende Wirkung ist sehr gut um Allergien und Heuschnupfen vorzubeugen.

Chyavanaprash kann das ganze Jahr eingenommen werden.

Empfohlene Tagesdosis: 1- bis 2 Teelöffel täglich pur oder mit einer warmen Milch einnehmen.

Zu beachten ist, dass es bei mehr als 3 Teelöffeln täglich gewichtserhöhend wirkt.

 

Jetzt im Onlineshop Amla Mus kaufen:

Wenn Dir mein Bericht gefallen hat, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du meinen Beitrag mit Deinen Freunden auf Facebook oder Instagram teilst.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Alles Liebe Tanja Pinter

Wenn Du mehr Infos möchtest, kannst Du Dich auch für meinen Newsletter anmelden!

Du brauchst individuelle Beratung?

Als Dipl. Ayurveda Praktikerin biete ich auch Ayurvedische Gesundheitsberatungen zu diversen Themen an. Einfach Termin ausmachen.