Ayurveda Kochkurs 2

Wohlfühlen mit der Ayurveda-Küche

Beim Ayurveda-Kochkurs Teil 2 lernst du wie du das Verdauungsfeuer (Agni) harmonisieren und stärken kannst. Zudem werden wir uns intensiv mit den 6 Geschmacksrichtungen befassen. Tauche ein in die Zubereitung ausgefallener und äußerst schmackhafter Gerichte der Ayurveda-Küche.

Mit Kochkurs 1 und 2 wirst du jedes Ayurveda Buch verstehen können.

Der Ayurveda-Aufbau-Kochkurs umfasst eine Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse des Basis-Kochkurses Teil 1. Jedoch kann der Kochkurs Teil 2 auch einzeln gebucht werden. Kochkurs Teil 1 ist keine Notwendigkeit. 

 

Ayurveda Kochkurs 2

Wohlfühlen mit der Ayurveda-Küche

 

Beim Ayurveda-Kochkurs Teil 2 lernst du wie du das Verdauungsfeuer (Agni) harmonisieren und stärken kannst. Zudem werden wir uns intensiv mit den 6 Geschmacksrichtungen befassen. Tauche ein in die Zubereitung ausgefallener und äußerst schmackhafter Gerichte der Ayurveda-Küche.

Der Ayurveda-Aufbau-Kochkurs umfasst eine Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse des Basis-Kochkurses Teil 1. Jedoch kann der Kochkurs Teil 2 auch einzeln gebucht werden. Kochkurs Teil 1 ist keine Notwendigkeit.

N

Inhalte

  • Wiederholung der 3 Doshas
  • Die sechs Geschmacksrichtungen
  • Das Verdauungsfeuer Agni
  • Faktoren, die die Wirkung von Nahrung bestimmen
  • Der Zauber der Gewürzmischungen
N

Menü

  • Balti-Gemüse- Curry-Pfanne
  • Balti Sauce 
  • Ingwer-Paste
  • Paneer (Indischer Käse) 
  • Überbackenes Gemüse in Kichererbsenteig 
  • Fladenbrot 
  • Apfelchutney 
N

Es ist nicht notwendig Kochkurs Teil 1 besucht zu haben. Beide Kurse sind unabhängig voneinander. Jedoch sollte man Grundkenntnisse von Ayurveda mitbringen.

Datum: Es stehen zwei Termine zur Auswahl.
Sa. 13. Juli 2019 oder Sa. 9 November 2019
Zeit: 10-15Uhr30
Preis: 110.- inkl. Skripten und Mittagessen

 

 

N

In diesem Kurs geht es vor allem auch darum, auf Ihre persönlichen Fragen und Anliegen einzugehen. Anschließend werden wir ein umfangreiches ayurvedisches Menü zubereiten.

N

Inhalte

  • Wiederholung der 3 Doshas
  • Die sechs Geschmacksrichtungen
  • Das Verdauungsfeuer Agni
  • Faktoren, die die Wirkung von Nahrung bestimmen
  • Der Zauber der Gewürzmischungen
N

Menü

  • Balti-Gemüse- Curry-Pfanne
  • Balti Sauce
  • Ingwer-Paste
  • Paneer (Indischer Käse)
  • Überbackenes Gemüse in Kichererbsenteig
  • Fladenbrot
  • Apfelchutney

In diesem Kurs geht es vor allem auch darum, auf Ihre persönlichen Fragen und Anliegen einzugehen. Anschließend werden wir ein umfangreiches ayurvedisches Menü zubereiten. 

N

Es ist nicht notwendig Kochkurs Teil 1 besucht zu haben. Beide Kurse sind unabhängig voneinander. Jedoch sollte man Grundkenntnisse von Ayurveda mitbringen.

Datum: Es stehen zwei Termine zur Auswahl.
Sa. 13. Juli 2019 oder Sa. 9 November 2019
Zeit: 10-15Uhr30
Preis: 110.- inkl. Skripten und Mittagessen

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr 10:00 - 18:00 UHR
Sa 10:00 - 13:00 UHR

Joanneumring 16, 8010 Graz

 

Newsletter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen