Haarpflege

Ergebnisse 1 – 12 von 58 werden angezeigt

Haare natürlich mit Naturkosmetik  pflegen

Für gesunde Haare braucht es keine chemisch-synthetischen Produkte.
Aggressive chemische Inhaltsstoffe wie Mineralöle, schwer abbaubare Silikone und Mikroplastik schädigen Körper und Natur.

Die indische Kopfmassage

Durch die Kopfmassage wird viel Stress abgebaut und besonders Personen die viel denken müssen, verleiht diese Behandlung erholsamen Schlaf und bessere Konzentration. Traditionell wird die Kopfmassage mit Ksheerabala Thailam, Triphaladi Thailam, Cocos Öl oder Bringhadi Haaröl gemacht. Wichtig ist immer, dass das Kopföl eine kühlende Wirkung hat, denn im Ayurveda ist es wichtig immer einen kühlen Kopf zu behalten und warme Füße zu haben.

Der Beruf des Kopfmasseures ist in Indien ein anerkannter Beruf und es gibt sogar eine spezielle Kaste dafür, in der das Wissen und die Erfahrung generationsweise weitergegeben wird.

Was bewirkt die indische Kopfmassage?

Die Kopfmassage entspannt und erleichtert. Sie beruhigt den Geist, und hilft bei Stress und Verspannungen im Nacken bzw. Rücken. Menschen die viel denken müssen verhilft die Kopfmassage zu einer besseren Konzentration. Büroangestellte, die ihren Kopf fast den ganzen Tag gebeugt halten, hilft diese Massage um Verspannungen im Nacken/Rückenbereich zu lösen.  Die traditionelle Kopfmassage aus Indien unterscheidet sich in der Anwendung der westlichen Kopfmassage. Jeden Tag werden wir durch TV, Werbung, etc. mit einer Lawine von Informationen konfrontiert und vollgestopft. Natürlich müssen wir diese verarbeiten was unser Nervensystem oftmals überlastet.

Die Kopfmassage spielt auch in der Kosmetik eine wichtige Rolle

Die Haare einer Inderin sind ihr größten Schönheitsmerkmale. Durch Massage wird das Haar gut genährt, gepflegt und Spliss und Haarausfall werden durch die anregende Wirkung verhindert.

Khadi Haarfarben in Fürstenfeld kaufen

Wenn Du Deine Haarfarbe natürlich verändern möchtest, findest Du bei uns eine große Auswahl an Khadi Naturhharfarben. 

Viele Frauen hadern mit ihrer natürlichen Haarfarbe. Doch haben normale Haarfarben jede gesundheitsschädliche Schadstoffe. Immer mehr Menschen suchen nach nätürlichen Alternativen.

Graue Haare mit Naturhaarfarben färben geht das?

Khadi Naturhharfarben sind perfekte Helfer beim Färben grauer Haare. Mäglicherweise wird nicht jedes graue Haar perfekt übertönt, aber dafür wirkt das Färbeergebnis natürlicher und entwickelt Farbreflexe. Vor dem ersten Färben empfiehlt sich, eine Probesträhne zu färben.

Wie wende ich Naturhaarfarben an?

Im gegensatz zu chemischen gebrauchsfertigen Haarprodukten, müssen Naturhharfarben mit Wasser angerührt werden.

Haare waschen mit natürliche Bio Haarshampoos

Damit die Naturhharfarbe gut hält, müssen die Haare frei von Silikonen und Parabenen sein. Daher sollte man die Haare 1-2x vor dem Färben mit Naturhhaarshampoos waschen.

Haarseife und Festes Shampoo

Beim Haarewaschen mit Haarseife kann es passieren, dass die Haare nach dem waschen fettig wirken.
Daher sollte man nach dem Waschen mit Haarseife eine saure Rinse anwenden. Saure Rinse löst überschüssiges Fett.

Haare mit Bio Haarpflege natürlich pflegen Haarpflege ohne Silikone und Parabene