Hildegard von Bingen

Filtern nach Anwendungsgebieten

Ergebnisse 1 – 12 von 34 werden angezeigt

Hildegard von Bingen Produkte

Hildegard von Bingen Die Benediktiner Nonne Hildegard von Bingen lebte 1098 bis 1179. Als Kind war sie sehr oft kränklich, und hatte schon klare Visionen. Daher wurde sie schon in so jungen Jahren in die Obhut eines Klosters gegeben. Weltberühmt sind ihre Werke über Pflanzen und Krankheiten, daher wird sie oft als erste Ärztin bezeichnet. Zu ihrer Zeit gab es noch keine Universität, die damaligen Heilkundigen waren Klostermediziner, Bader oder Kräuterfrauen. Sie vereinigte die griechisch lateinische Heiltradition mit der Volksheilkunde und schrieb alles nieder. Zudem erfuhr sie durch göttliche Visionen, ihr Heilwissen und schrieb in ihren Werk „Causae et curae“ wo es um die Entstehung und Behandlung zahlreicher Krankheiten geht nieder.

Ingwer, Bertram, Galgant sind typische Hildegard von Bingen Gewürzkräuter

Ingwer, Bertram, Galgant sind die typischen Hildegard Gewürzkräuter welche bei ihr sehr oft zum Einsatz kamen.

Hildegard von Bingen Kräuterweine

Hochwertige Gewürze und Kräuter sind die Grundlage der Originalrezeptur dieser wohlschmeckenden Kräuterweine.

Hildegard von Bingen – Kapseln

Zahlreiche Kräuter und Gewürze sind die Grundlage der Hildegard von Bingen Lehre. Sehr oft empfahl sie die Kräutermischungen Messerspitze über den Tag verteilt ein zunehmen. Der Hildegards Laden hat diese „Messerspitze“ in natürliche Kapseln abgefüllt.
So kann man die Kräuter praktisch jederzeit in den Alltag mit einbauen.

Die Kapseln sind Frei von Trenn- und Bindemittel (im Vergleich zu Kräutertabs)*
Die Kapseln sind Pflanzliche, vegane und leicht verdauliche Kapselhülle aus Cellulose (ein reiner Ballaststoff für Ihren Körper)
Handelsübliche Kräutertabs enthalten sehr oft Maltodextrin und Magnesiumsalze welche als zugesetzte Trenn- und Bindemittel wirken.